* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt



* Themen
     Anfangsseite

* mehr
     Ich
     Freunde
     Ein paar witze schaden nie!!

* Links
     Carina






Ich weis jetzt wer wirklich Freunde sind. Ich meine Hallo nur weil man mit einem nicht mehr zusammen ist heist es ja nicht das man gleich nicht mehr Berfreundet sein kann. Aber die meisten denken ja so und mitlerweile soll es mir auch egal sein weil ich habe lieber richtige freunde die zu mir halten wenn was ist anstatt falsche freunde die einen in den rücken fallen nur weil man etwas falsch macht.

 Was bedeutet Freundschaft

Mit einander lachen, auch mal scherze machen.
Zuhören könne, dem anderen die ruhe gönnen.
Vertrauen haben, Geheimnisse bewahren.
Bei ärger gelassen bleiben, nicht gleich zähne zeigen.
Wut erst mal verdauen, falsches handeln bereuen.
Ja zur Versöhnung sagen, nicht nach gestreckter hand schlagen.
Hand zur Versöhnung reichen, nicht gleich danach beißen.
Wunden zeit zur Heilung geben, sich selbst dabei zurück nehmen.
Und wer dies nicht kann!!
Sollte sich niemals Freund nennen.

so ich denke dieses gedicht sagt mehr als irgendwelche grüsse vorallem weil ich momentan gar nicht weis wer wirklich meine freunde sind undwer nicht.

aber ein gruss muss ich los werden

mel: auch wenn ich dich noch nicht so lange kenne habe ich dich jetzt schon lieb ist cool mit dir zu lachen aber auch mal ernste gespräche zu führen freu mich wenn du hier bist. habe dich einfach nur lieb *g*

naja und noch ein paar gedicht weil es so schön ist.

 

Ein Freund, der mir den Spiegel...
Ein Freund, der mir den Spiegel zeigt,
den kleinsten Flecken nicht verschweigt,
mich freundlich warnt, mich herzlich schillt,
wenn ich nicht meine Pflicht erfüllt:
Der ist mein Freund.

Nicht der, der mit dir lacht,
nicht der, der mit dir weint,
nur der, der mit dir fühlt,
das ist der wahre Freund

Lästert jemand über dich,
so sei es ihm erlaubt,
doch du lebe so,
dass keiner es ihm glaubt

Hast du manchmal schon am Morgen,
Ängste, Kummer oder Sorgen,
dann frag bei deinen Freunden an,
ob dir jemand helfen kann.
Denn ein Freund teilt auch die Sorgen,
ist bereit dir Mut zu borgen.
Und verlässt ihn mal das Glück,
dann gib ihm den Mut zurück.

 

 

 




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung